Danke schön!

Im April ist es immer Zeit, meinen Kundinnen, die während der „Sale-A-Bration“ von Stampin‘ Up! von Januar bis März bei mir bestellt haben, Danke zu sagen. Und was läge da näher, als das mit einer Karte zu tun?!

2018 SAB Danke

Für den Aquarellhintergrund habe ich die Farbe Marineblau und Limette benutzt. Passend dazu habe ich noch eine Lage Farbkarton in Limette untergelegt und das Kordband in Marineblau verwendet. Für die kleinen Zweige kam Farbkarton in Limette zum Einsatz und das Blümchen ist aus Farbkarton in Zarter Pflaume ausgestanzt. Ich liebe diese Farbe!

2018 SAB Danke 03

Der Spruch ist aus dem Set „Schönheit des Orients“. Die gestempelten Gräser im Hintergrund über dem Spruch stammen aus dem Set „Durch die Blume“. Die gestanzten Zweige sind aus dem Framelits-Formen „Märchenhaft“. Dises Stanzen und das passende Stempelset werden übrigens nach Ablauf des Gültigkeitszeitraums des Frühjahr-/Sommerkatalogs nicht mehr erhältlich sein!  Für das kleine Blümchen habe ich eine ältere Handstanze benutzt, die es leider auch nicht mehr zu bestellen gibt. Aber das Blümchen passte einfach so gut.

 

Advertisements

Fotoalbum zum Hochzeit

Passend zur Hochzeitspapeterie durfte ich auch ein Fotoalbum anfertigen (wie gut, wenn die Gäste wissen, wer die Einladungen angefertigt hat…).

2018_Fotoalbum Hochzeit Kranz

Die Einladung kam als Titelschild auf den vorderen Deckel. So passt das Album farblich und im Design perfelt zur Hochzeitspapeterie!

Das Fotoalbum besteht aus hochwertigem Fotokarton und wurde von Hand fadengeheftet, damit die Beschenkten lange Freude daran haben.

2018_Fotoalbum Hochzeit Kranz

2018_Fotoalbum Hochzeit Kranz

Hochzeitspapeterie

Vor einiger Zeit durfte ich eine wunderschöne Hochzeitseinladung mit einem üppigen grünen Kranz als Motiv und eine passende Hochzeitspapeterie anfertigen. Die Einladung habe ich Euch schon in einem Beitrag weiter unten vorgestellt. Nun kann ich Euch auch endlich die Papeterie zeigen!

2018_Hochzeit Kranz

Passend zur Einladung (im Foto unten links) entstanden Tischnummern, Menükarten, kleine runde Schildchen, die auf die Gästegoodies (Marmeladengläschen) geklebt werden und gleichzeitig als Namenskärtchen fungieren sowie eine Danke-Karte.

Der aus vielen einzelnen Stempelabdrücken zusammengesetzte Kranz in drei Grüntöten taucht als verbindendes Element bei der Menükarte und den Tischnummern wieder auf. Die Zweige sind übrigens aus dem Stempelset „Durch die Blume“.

2018_Hochzeit Kranz

2018_Hochzeit Kranz

Kindergeburtstag

Vor einger Zeit habe ich mit dem Stempelset „We must celebrate“ aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog die Einladungskarten zum Kindergeburtstag meiner Tochter gestaltet.

We must celebrate 01

Das Stempelset ist einfach toll zum Kolorieren der Motive geeignet. In diesem Fall habe ich die Stampin‘ Blends Alkoholmarker benutzt. Damit lassen sich schöne Farbübergänge gestalten. Das hat riesigen Spaß gemacht.

Für die Schrift habe ich das Stempelset „So viele Jahre“ und für die Zahl die Thinlits „Große Zahlen“ benutzt.

We must celebrate 02

 

Wunderbar

Einfach wunderbar finde ich den zarten Schriftzug, den es im Moment während der Sale-A-Bration von Stampin‘ Up! als Thinlit gibt. Vor einiger Zeit ist damit eine schlichte Karte zum Valentinstag entstanden, die ich Euch heute zeigen möchte.

Stampin Up wunderbar 03

Stampin Up wunderbar 01

Die Grundkarte habe ich mit der Prägeform „Florales Duo“ gepägt. Darüber habe ich eine Lage Pergamentpapier mit rotem Buchbinderzwirn festgeheftet. Ebenfalls in Rot und Weiß kamen dann einige Farbspritzer auf das Pergament sowie der Schriftzug „wunderbar“. Die Stanze, die ich für die kleinen Herzen verwendet habe, ist leider nicht mehr erhältlich.

Stampin Up wunderbar 02

 

Schnelle Karten

Gestern Abend fand meine „Sale-A-Bration Party“ statt. Heute möchte ich Euch zwei der Projekte zeigen, die die Gäste werkeln konnten. Beide Karten eignet sich auch toll als Projekt auf einer Bastelparty bei DIR zuhause. Hast du Interesse? Dann schreib mir einfach eine Nachricht an tina.baermann(at)gmx.de
SAB Projekte 01k
 
Die erste Karten ist mit dem Stempelset „Lots of Lavender“ gemacht. Ich habe die Farben Blauregen und Frangrün verwendet.
 
SAB Lots of Lavender 01k
Für die zweite Karte habe ich das Set „Pfauengruß“ benutzt. damit kann man nicht nur einen wunderschönen Pfau stempeln, sondern auch diese Ranken und Blümchen. Dazu kamen dann noch ein paar Lackakzente passend in den Farben Pfirsich pur und Flamingorot. Außerdem habe ich Farngrün und Calypso benutzt.
Beide Sets könnt ihr noch bis Ende März während der Sale-A-Bration von Stampin‘ Up! gratis bekommen bei einem Einkaufswert ab 60,00€!
SAB Pfauengruss 01k

Goodies „gemalt mit Liebe“

Das Designerpapier „Gemalt mit Liebe“ mit seinen goldfarbenen Akzenten hat mich sofort angesprochen, als ich es im Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin‘ Up! gesehen habe. Ich finde die Farbkombination mit den unterschiedlichen Rot- und Pinktönen und  Gold richtig, richtig toll! Deshalb war es auch kalr, dass ich die Goodies für die Gäste meiner letzten Stempelparty aus diesem Papier machen MUSS 😉

Goodies Gemalt mit Liebe

Der obere Teil der kleinen Verpackung ist mit der Stanze „gewellter Anhänger“ gemacht. Unten gibt es dann ein kleines Fach, in dem eine kleine Schoki Platz hat. Die Anleitung für die kleine rafinierte Tasche habe ich bei „Stempelmami“ Nadine Köller gefunden (klick hier).
Der Spruch ist übrigens aus dem neuen Stempelset „Picknick mit Dir“. Gestemplet habe ich mit Feige auf vanillefarbenem Karton.

Goodie gemalt mit Liebe

 

 

 

Glückwunsch zum Titelaufstieg

Eins meiner Stampin‘ Up! Teammädels hat im Dezember den Titel „Bronze elite“* erreicht. Da gab es natürlich eine Glückwunschkarte. Bei der Gelegenheit habe ich zum ersten Mal die Eclipse-Technik ausprobiert. Dabei werden Buchstaben aus einem Hintergrund ausgestanzt und dann etwas erhöhnt wieder eingesetzt.

Eclipse Technik

Passend zum Anlass habe ich mit den Farben Savanne, Vanille und Kupfer gearbeitet. Die Kartenbasis ist aus einem Stück älterem Designerpapier in Vanille mit kupferfarbenen Punkten und hinter den Buchstaben und am Rand blitzt Metallicfolie in Kupfer hervor.

Eclipse Technik

Für den Schriftzug „Elite“ habe ich das Labeler Alphabet von Stampin‘ Up! verwendet. Die kleinen Accessoires (Punkte) auf der Karte habe ich aus kupferfarbener Matallicfolie und Präzisionskleber selbst gemacht. Einfach mit einem Locher oder einer kleinen Kreisstanze Punkte aus der Metallicfolie ausstanzen und mit einem Klecks Präzisionskleber ganz abdecken. Über Nacht trocknen lassen! Das geht auch ganz wunderbar mit Glitzpapier!

*Was „Bronze elite“ bedeutet: Unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorinnen können je nach erreichtem Umsatz und gewonnenen Teammitgliedern Titel erreichen: Bronze elite, Silber, Silber elite usw. Wenn Ihr Fragen zur Tätigkeit als Demonstratorin habt, schreibt mir gern: tina.baermann(at)gmx.de

 

Frohe Weihnachten

Hier seht ihr die Weihnachtskarten, die meine Stampin‘ Up!-Kundinnen in diesem Jahr bekommen haben. Ich habe das Gastgeberinnen-Set „Wunderbare Wintergrüße“ aus dem Herbst-/Winterkatalog benutzt. Die Kugeln habe ich zuerst in Weiß auf Aquarellpapier embosst und anschließend mit dem Aquapainter und Nachfülltinte in zarte Pflaume bzw. Plaumenblau koloriert. Spruch und Faden habe ich mit anthrazitfarbener Archivtinte gestempelt.

Unter der oberen Lage blitzt noch ein schmaler Rand aus silberfarbener bzw. champagnerfarbener Metallicfolie hervor.

Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr.

Hochzeitskranz

Ich freue mich besonders, Euch heute diese Einladungen zur Hochzeit zeigen zu dürfen, die ich in den letzten Wochen angefertigt habe.

Hochzeitseinladungen anzufertigen ist immer eine besondere Herausforderung und ein Vergnügen zugleich. Eine Herausforderung, weil ich gern die Vorstellungen der Kunden so perfekt wie möglich erfüllen möchte. Ein Vergnügen ist es dann, die Freude der Kunden zu sehen, wenn sie ihre ganz persönlichen Karten in der Hand halten.

201710_Hochzeit Durch die Blume 03

Für diese Einladungen waren ein Kranz oder Ranken in verschiedenen Grüntönen sowie cremefarbenes, strukturiertes Papier gewünscht. Außerdem kamen dann noch die Initialen des Brautpaares sowie das Datum der Hochzeit dazu und ein Anhänger mit dem Spruch „für immer“.

201710_Hochzeit Kranz 01

Der Kranz ist aus vielen einzelnen Stempelabdrücken zusammen gesetzt und wirkt dadurch herrlich lebendig. Jeder Kranz ist ein klein wenig unterschiedlich geworden – wie es bei Kränzen aus echten Pflanzen auch wäre.

201710_Hochzeit Kranz 02