Swap fürs Teamtreffen

Heute möchte ich Euch die Karte zeigen, die ich als Swap für mein kleines Teamtreffen gestern angefertigt habe.

Ich habe das Stempelset „Freude im Advent“ benutzt. Die Kerzen daraus eignen sich einfach prima zum Kolorieren! Auch der Spruch und die Tannenzweige sind aus diesem Set.

Koloriert habe ich mit den neuen Stampin‘ Blends, die bald erhältlich sein werden. Diese Marker auf Alkoholbasis sind toll, um Farbverläufe zu erzielen. Das hat richtig Spaß gemacht!

 

 

Advertisements

Maritime Hochzeit

Ich melde mich aus der Sommerpause zurück und zeige Euch einen Rahmen, den ich zu einer Hochzeit anfertigen durfte. Gewünscht waren maritime Motive in Blau und Rot.

Ich habe verschiedene Stempelsets benutzt, u.a. „Swirly Bird“ für das kleine Boot und „Seaside Shore“ für den Anker. In den kleinen Briefumschlag in der Mitte passt ein Geldgeschenk. Später kann man den Rahmen auch für ein Foto nutzen.

Willkommen, süßes Bärchen

Der neue Stampin‘ Up! Katalog bietet einige tolle Sets, aber das Set „Tierische Glückwünsche“ hatte es mir sofort angetan! Heute zeige ich Euch eine Karte, die mit dem Set entstanden ist. Beim Aufbau der Karte habe ich mich an den aktuellen Sketch der In{k}spire_me-Challenge #305 gehalten.

20170617_Inkspire me Bär 01k

Da der Sketch mit den vielen Flächen recht „voll“ ist, habe ich die Gestaltung reduziert gehalten. Und wer meine Arbeiten kennt, weiß ja, dass ich weiße Flächen gern mag…  Die Fläche oben rechts bleibt also leer, obwohl aus meiner Familie viele Ideen kamen, was da noch hin könnte (Wolken, Regentropfen, noch mehr Bienen…)

Aber der eigentliche Hingucker ist sowieso das Bärchen. Einfach zu süß! Koloriert habe ich übrigens mit den Aquarellstiften und einem Mischstift. Die farbigen Lagen sind Espresso, Meergrün und Currygelb. Das Gras habe ich in Wasabi gestempelt. Bei der Kordel oder dem Band, die laut Sketch an die linke Seite sollte, musste ich länger überlegen und habe mich dann für die dicke, vanillefarbene Kordel entschieden, die leider im aktuellen Katalog nicht mehr drin ist. Aber hier passt sie gut.

20170617_Inkspire me Bär 03k

Struktur

Bei Stampin‘ Up! gibt es etwas Neues: Strukturpaste! Das ist zwar keine generell neue Erfindung, da ich aber fast ausschließlich mit SU-Produkten arbeite, hatte ich vorher  noch nie Strukturpaste verwendet. Und was soll ich sagen: Ich bin begeistert!

Es ist gleich ein ganzer Schwung Karten mit unterschiedlichen Hintergründen entstanden, von denen ich Euch hier ertsmal nur eine Karte zeigen möchte.

20170614_Strukturpaste 02k

Die Strukturpaste kann pur verwendet werden – dann ist die weiß. Sie kann aber auch mit den Stampin‘ Up! Nachfülltinten eingefärbt werden – in jeder beliebigen Farbe und Intensität. So ergeben sich herrlich viele Möglichkeiten. Mit Hilfe von Schablonen, z.B. den „Dekoschablonen Muster-Mix“ von SU und einem Spachtel, wird die Paste dann auf dem Farbkarton verstichen. So entsteht eine plastische Struktur. Das ist hier gut zu sehen:

20170614_Strukturpaste 01k

Ich habe Farbkarton in Puderrosa und Savanne verwendet. Den Spruch aus dem Stempelset „Donnerwetter“ habe ich in Savanne gestempelt. Die zarten Blümchen habe ich aus dem Designerpapier „Gänseblümchen“ ausgeschnitten. Eine etwas mühselige Arbeit, aber es lohnt sich, finde ich. Zum Schluss noch eine kleine Schleife in Kirschblüte – fertig!

 

Gänseblümchengruß

Hallo Ihr Lieben,

Seit ein paar Tagen ist der neue Stampin‘ Up! Jahreskatalog gültig und es gibt jede Menge neue Produkte zu entdecken, unter anderem das Stempelset „Gänseblümchengruß“. Das ist herrlich vielseitig: Eine große Blüte in der Form eines Gänseblümchens bzw. einer Margerite und verschiedene andere Blümchen sind im Set enthalten sowie unter anderem der Spruch „Wie schön, dass es dich gibt“.

Für den großen Blütenstempel gibt es eine passende Handstanze. So lassen sich auch ganz einfach 3D-Projekte mit großen Blüten gestalten.

Das Stempelset verbreitet wunderbare Sommerlaune und gehört zu meinen absoluten Favoriten im neuen Katalog. Ja, und weil die aktuelle In{k}spire_me-Challenge #303 einen wunderbar schlichten Sketch im Angebot hat, zu dem mir sofort das große Gänseblümchen in den Sinn kam, hab ich mich heute Nachmittag gleich mal an die Umsetzung gemacht. Hier also mein Beitrag zur In{k}spire_me-Challenge in dieser Woche.

20170603_Gänseblümchengruß 01k

Den Hintergrund für die große, ausgestanzte Blüte habe ich in Aquarelltechnik mit den Farben Farngrün, Wasabigrün und der neuen In Color Limette auf Aquarellpapier gestaltet. Das passt super zur sommerlich, frischen Stimmung der Karte, finde ich. Die Blüte selbst ist auch in Limette gestempelt (zweiter Stempelabdruck, dadurch ist der Farbton heller). Der Rest der Karte bleibt dann so schlicht, wie der Sketch: Der Spruch und nur noch drei kleine Blättchen in Farngrün, die auch aus dem Stempelset kommen.

 

Traumhochzeit

So, ihr Lieben. Endlich ist es soweit: Ich kann Euch die Hochzeitspapeterie zeigen, mit der ich mich in den letzten Wochen beschäftigt habe.

Die Einladung zeigt es bereits: Es wird blumig-romantisch. Und zwar so richtig! Es blüht in Kirschblüte, Zarter Pflaume, Blauregen und Ozeanblau auf Vanille pur. Verwendet habe ich die Stempelsets „So viele Jahre“, „Perfekter Tag“ und für die Initialen „Skinny Mini Alphabet“. Außerdem kamen noch einzelne kleine Blümchen aus anderen Sets zum Einsatz.

201705_Einladung Hochzeit 01a

Die Papeterie für die Hochzeitsfeier habe ich passend zur Einladung gestaltet. Der Kranz von der Banderole der Einladung findet sich bei den Menükarten und Tischnummern wieder und die Blütenzweige zieren die Namenskärtchen und die Gastgeschenke.

201705_Alles 01b

201705_Platzkarte 02a

201705_Menükarte 02b

Und hier seht ihr alles noch mal im „Einsatz“. Die Blumendekoration auf den Tischen ist farblich mit der Papeterie abgestimmt. Einfach traumhaft, finde ich!

201705_Tisch 01a

201705_Tisch 03a

Außerdem gab es noch eine Candybar, für die ich eine Girlande gestaltet habe.

201705_Candybar alles

 

 

Kleiner Einblick in den „Orient Palast“

Um die Wartezeit auf den neuen Jahreskatalog zu verkürzen, der am 1.Juni erscheint, bietet Stampin‘ Up! im Mai bereits eine Produktlinie aus dem neuen Katalog im Vorverkauf an. Die Reihe heißt „Orient Palast“ und besteht aus einem Stempelset, dazu passenden Thinlits, Designerpapier, Farbkarton und Stempelkissen in den neuen InColor Farben Feige, Meeresgrün und Limette!

Shareable-1_EasternPalace_Apr0417_DE

Ich habe das Set mal ausprobiert und zeige Euch die Karten, die entstanden sind. Da meine Projekte ja meist eher schlicht gehalten sind und Gold auch nicht so mein Fall ist, war ich anfangs skeptisch gegenüber dem Orient Palast. Aber die Sprüche aus dem Set sind toll und die Schrift gefällt mir auch sehr gut. Und die Thinlits sind wirklich sehr vielfältig. Da kann man immer wieder neu mehrere Thinlits miteinander kombinieren.

20170422_Eastern Palace02

Die Karten sind 10,5 x 10,5 cm groß und die Grundkarte besteht aus extrastarken vanillefarbenem Farbkarton (auch neu ab Juni erhältlich!). Außerdem habe ich die beiden neuen InColor Feige und Meeresgrün verwendet. Die Stempel mit den Sprüchen, die ich auf den unteren Karten verwendet habe, sind leicht gebogen und passen daher prima zu runden Stanzelementen.

Auf diesen beiden Karten kann man gut erkennen, dass einige der Thinlits die Formen nicht ganz ausstanzen, sondern nur teilweise, sodass ein toller 3D-Effekt entsteht. Außerdem habe ich für den inneren Kreis der beiden Karten jeweils dieselbe Stanzform verwendet.

Das Medaillion auf der Karte links ist durch eine Kombination aus drei Stanzformen aus dem Set entstanden.

Wenn ich Euer Interesse geweckt habe… Hier gibt es weitere Infos zu den Produkten:

Eastern_Palace_Flyer_DE

 

Karte zum Geburtstag

Hallo Ihr Lieben,

Gestern habe ich eine Geburtstagskarte für einen lieben Bekannten bewerkelt, der mit seinem handwerklichen Talent im Freundeskreis gern mal bei Umzügen und ähnlichem behilflich ist. Was passt da besser, als das Stempelset „Hammer“?! Beim Layout der Karte habe ich mich am Sketch der aktuellen In{k}spire_Me Challenge #294 orientiert. Die ungewöhnliche Anordnung mit den Kreisen gefällt mir richtig gut!

20170331_Inkspire Me02

Für meine Umsetzung habe ich mit den Werkzeugen aus dem Stempelset in Anthrazit mein eigenes „Designerpapier“ bestempelt. Für die Grundkarte habe ich Farbkarton in Saharasand benutzt. Für die Kreise kam dann ein (nicht mehr erhältliches) Designerpapier in Ockergelb und Anthrazit zum Einsatz, außerdem habe ich mit den „Stiched Framelits“ einen Kreis ausgestanzt, der mit anthrazitfarbenem Karton hinterlegt ist.  Der Spruch „Du bist der Hammer“ ist ebenfalls aus dem Stempelset „Hammer“, „Herzlichen Glückwunsch“ kommt aus dem Gastgeberinnen-Set „Klare Aussage“.  Dazu noch etwas Leinenfaden und Accessoires „unvergleichlich urban“ – fertig!

20170331_Inkspire Me04

Demo-Geburtstag!

20170319_Geburtstagsrahmen01

In der letzten Woche hat sich mein Einstieg als unabhängige Demonstratorin bei Stampin‘ Up! zum zweiten Mal gejährt. Dazu habe ich mich selbst mit dem Set „Vogelhochzeit“ und den passenden Thinlits beschenkt – und sie auch gleich bei meinem Geburtstagsrahmen ausprobiert!

Aber meinen Demo-Geburtstag möchte ich auch zum Anlass mehmen, Euch einmal von Herzen Danke zu sagen!

Und um diesen Worten auch Taten folgen zu lassen, habe ich ein kleines Gewinnspiel für Euch vorbereitet. Unter allen TeilnehmerInnen verlose ich einen individuell angefertigten Rahmen mit Namensgirlande und Dekoration nach Wahl.

 

20170319_Demo Geburtstag01

Teilnahmebedingungen:

Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag und hinterlasse dabei auch Deine E-Mail-Adresse, damit ich Dich im Falle eines Gewinns kontaktieren kann.
ODER gehe auf meine facebook-Seite, klicke „gefällt mir“ auf der Seite und hinterlasse einen Kommentar unter dem Beitrag zur Geburtstagsverlosung. Teilnahmeschluss ist Sonntag, 26.03.2017, 18:00 Uhr. Der oder die Gewinnerin wird am 27.03.2017 per Los ermittelt und per E-mail bzw. Facebook-Nachricht benachrichtigt. Der Gewinn kann bei mir zuhause abgeholt oder verschickt werden. Evtl. anfallende Versandkosten (5,00€) trägt der/die GewinnerIn. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Die TeilnehmerInnen erklären sich damit einverstanden, dass ich ihren Name und ihre E-mailadresse bis zum Ende des Gewinnspiels zum Zweck der Auslosung und Benachrichtigung im Falle eines Gewinns speichere sowie den Namen auf facebook veröffentliche.

Viel Glück!